MTV Bornhausen von 1910

+++ Schon über 100 Jahre - mehr als nur ein Sportverein +++


Herzlich Willkommen auf unseren Internet-Seiten! Schön, dass Sie sich virtuell zu uns bewegt haben. Wir sorgen dafür, dass Sie sich auch ganz reell bewegen! Denn für Sport und Fitness sind wir die Spezialisten. Ob Haltungsschäden, Kreislauf- oder Gewichtsprobleme: Sport hilft bestimmt. Und in der Gruppe macht es noch mehr Spaß!

Lassen Sie sich aus dem Sessel oder vom Bürostuhl reißen und bewegen Sie sich mit uns! Wir freuen uns über über neue Vereinsmitglieder, die sich sportlich betätigen und dabei den Spaß nicht aus den Augen verlieren wollen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten. Das macht bestimmt Lust auf mehr!

 Hallo liebe Besucher unserer neuen Internet-Seiten,

Sie haben Fragen, Anregungen oder wichtige Mitteilungen für unsere neuen Internet-Seiten? Dann rufen Sie bitte an unter der Telefonnummer Günter Altenhoff (05381) 5355 oder schreiben Sie einfach eine E-Mail an: mtv-bornhausen@t-online.de

Informationen und Hinweise:

Viele Absagen in Bornhausen wegen Corona

Aufgrund der aktuellen Pandemielage mit steigenden Infektionszahlen hat sich der Ortsrat Bornhausen zusammen mit den teilnehmenden Vereinen entschlossen, den diesjährigen Adventsmarkt, der auf dem Dorfplatz am 28. und 29. November geplant war, in diesem Jahr abzusagen. Von der Absage betroffen ist auch die gleichzeitig stattfindende Hobbykünstler-Ausstellung und der vom örtlichen Kindergarten Selbsthilfeverein organisierte Kinderspielzeugbasar. Wie Ortsbürgermeister Detlef Gelbe mitteilt, bedauert der Ortsrat aber auch die Absage der für den 6. Dezember geplanten Weihnachtsfeier für die Seniorinnen und Senioren des Dorfes.

Es haben sich aber auch noch andere Veranstalter für eine Absage entschieden. Die Kinderweihnachtsfeier des MTV Bornhausen am 5. Dezember ist ebenso abgesagt wie der Adventskaffee vom SoVD Bornhausen. Ebenfalls abgesagt hat der KSV Bornhausen sein beliebtes Schlachtefest und auch die Weihnachtsfeier für die Mitglieder. (siehe auch....)

1. Vorsitzender Frank Langer: Gesamter Sportbetrieb wird eingestellt!!!!

Nach den Beschlüssen der Ministerpräsidenten und der Kanzlerin sind wir leider gezwungen zu reagieren. Ab Montag, 02. November 2020, stellen wir den gesamten Sportbetrieb ein. Dieses gilt ohne Ausnahmen. Sollten sich in den nächsten Wochen neue Fakten ergeben, werden wir zeitnah reagieren und informieren, jedoch steht die Gesundheit auch beim Sport an erster Stelle.

Staatssekretär Stephan Manke übergibt Förderbescheid zur Sportstättensanierung

Staatssekretär Stephan Manke hat am Montag, 21.09.2020, in Bornhausen einen Förderbescheid im Rahmen des Sportstättensanierungsprogramms übergeben. Für die Sanierung der Sporthalle in Bornhausen, genauer gesagt für die Erneuerung der Sporthallenfenster, den Einbau einer ballwurfsicheren Wärmeisolierverglasung und zusätzlichen Lüftungselementen, gibt es bei Gesamtkosten in Höhe von 129.948 Euro eine Landeszuwendung von 77.968 Euro. » mehr

Neues Trainingsgerät

Aus der Aktion "Scheine für Vereine" konnte sich der MTV ein 15-teiliges Flow Slide Pads Set als Prämie aussuchen. Die Pads sind doppelseitige Fitness-Gleitscheiben im Durchmesser von ca. 25 cm. Eine Seite besteht aus Filz, die andere aus Plastik. So sind sie sowohl auf Hartböden als auch auf Teppich nutzbar. Durch fließende Bewegungen werden Beine, Po, Rücken und Bauch gestärkt.

Förderung aus dem Ehrenamtsfonds 2020

Ortsbürgermeister Detlef Gelbe hat einen Antrag an die Harz Energie GmbH & Co KG auf Fördermittel aus dem bestehenden Ehrenamtsfonds für das Blasorchester gestellt. Jetzt kam das Schreiben, das Mittel in Höhe von 500,00 Euro zur Anschaffung von Instrumenten zur Verfügung gestellt werden. Abteilungsleiter Ulrich Finster und das gesamte Blasorchester bedanken sich recht herzlich für diese Fördermittel. » mehr

Hallen-Bossel-Turnier 2020 fällt aus

Der MTV Bornhausen muss sein beliebtes Hallen-Bossel-Turnier vom 30.10. bis 01.11.2020, es wäre dann das 30. Turnier gewesen, absagen. Aufgrund der Corona-Auflagen lässt sich diese Veranstaltung leider nicht durchführen. Der Vorstand des MTV hofft aber auf eine Neuauflage im nächsten Jahr und wird dann zeitnah die Bosselfreunde zu diesem Event einladen. 

Herbst-Kurs 2020 Hatha-Yoga beim MTV Bornhausen

Ab Montag, den 31. August 2020, startet ein neuer Hatha-Yoga-Kurs. Dann 10mal, immer montags von 20.15 bis 21.45 Uhr in der Turnhalle in Bornhausen. Anmeldung ist erforderlich da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zur Verfügung steht.  Näheres siehe hier.........

9. Kuchenkonzert als Open Air auf dem Dorfplatz

In Sachen Auftritte beziehungsweise Live-Musik hatten nicht nur die Musikerinnen und Musiker aus den Reihen des Volkstümlichen Blasorchesters des MTV Bornhausen eine lange Durststrecke hinter sich, sondern auch die Freunde zünftiger Blasmusik. Da tat es richtig gut, dass der Klangkörper am vergangenen Sonntag, 30. August 2020, auf dem Bornhäuser Dorfplatz ein zweieinhalbstündiges Freiluftkonzert gab, das unter "normalen" Umständen ein traditionelles "Kuchenkonzert" gewesen wäre. Kuchen wurde zwar nicht serviert, dafür aber ein wahrer Ohrenschmaus, der die knapp 100 Besucher begeisterte.  » Bericht und Fotos 

Achtung: Auf Grund der Corona-Krise auf den 27. März 2021 verschoben!!!!!!

(Weitere Information gibt's bei Bianca Schneider)

Wer will mit zum "Great Barrier Run" am 05.09.2020 in Göttingen

Über Stock und über Stein, am Ende sollst du schmutzig sein....

Lust auf einen außergewöhnlichen Sport- und Erlebnistag?
Wir möchten mit Euch am 5. September 2020 am Great Barrier Run für Kinder im Sportzentrum der Uni Göttingen teilnehmen.
Dieser Hindernislauf für Kinder von 6 - 15 Jahren ist für Vereinsmitglieder kostenlos. Die vom Veranstalter geforderte Begleitperson muss nicht Mitglied im MTV Bornhausen sein.
Die Anmeldung sowie die Haftungsregelung bitte ausdrucken, ausfüllen und bis zum Anmeldeschluss am 15.05.2020 bei Bianca Schneider abgeben.
Wir würden uns freuen, wenn Ihr dabei seid!

 » Information            » Anmeldung            »  Haftungsregelung

Belegungsplan Sportplatz in Corona-Zeiten
Der 1. Vorsitzende Frank Langer schreibt:
Hallo zusammen, anbei der Belegungsplan für den Sportplatz mit Stand 26.05.2020. Sollten weitere Übungsstunden auf diesem gewünscht sein, bitte eine Info an mich. So vermeiden wir "Rudelbildungen oder Aufläufe" auf dem Sportplatz.

» zum Belegungsplan

Aktuelle Info: Gesperrter Fußballplatz kein "Bolzplatz für Alle"!!!

Liebe Eltern, Kinder und Jugendliche, aufgrund der aktuellen Situation sehen wir uns veranlasst Euch auf folgende Information hinzuweisen: Die Bundesregierung und das Land Niedersachsen haben die Schließung aller Sportstätten und Spielplätze angeordnet. Das trifft logischerweise auch auf unseren Bornhäuser Sportplatz zu. Offensichtlich haben dieses aber einige unter Euch immer noch nicht   verstanden! Im Lauf der Woche konnten wir so täglich verschiedene Gruppen, die auch teilweise nicht gerade klein waren, von Jugendlichen auf unserem Platz antreffen. "Corona-Ferien" bedeutet nicht, dass man sich mit sämtlichen Freunden auf gesperrten Sport- und   Vereinsgeländen zum Kicken trifft! Und übrigens: Auch unabhängig von der aktuellen Situation ist unser Sportplatz, als Vereinsgelände, nicht der "Bolzplatz für Alle", so wie es scheinbar den Eindruck erweckt….
Die fußballfreie Zeit ist für uns alle schwer, dass verstehen wir natürlich. Aber das ignorante Missachten der vorgeschriebenen Verhaltensmaßnahmen sorgt höchstens für eine Verlängerung der ohnehin schon langen Fußballpause. Daher auch hier nochmal der Appell, besonders an die Eltern, mit Verstand und Geduld zu handeln und die Kinder dementsprechend aufzuklären und so, auch wenn es schwer fällt, den Gang zum Sportplatz zu verbieten.
Also Jungs, bleibt bitte für die nächste Zeit einfach zu Hause! Desto eher sehen wir uns alle auf dem Platz wieder.
Danke für das Verständnis. Vorstand Fußballabteilung MTV Bornhausen

Eine Empfehlung: Sportbetrieb wegen Coronavirus bis auf weiteres ruhen lassen!

Nach der feststehenden Schließung der Schulen und Kindertagesstätten im Land Niedersachsen sieht sich auch der Kreissportbund veranlasst eine deutliche Empfehlung auszusprechen. In einem offenen Brief an alle Sportvereine heißt es:
Der KSB Goslar wird mit sofortiger Wirkung alle Veranstaltungen, sowie Aus- und Fortbildungslehrgänge, bis auf unbestimmte Zeit nicht durchführen. Wir geben die klare Empfehlung seitens des KSB Goslar den Trainings- und Wettkampfbetrieb bis auf Widerruf ruhen zu lassen.
Aufgrund dieser Situation ist auch der MTV-Vorstand dafür, den Sportbetrieb bis auf weiteres einzustellen und somit der Empfehlung des KSB Goslar zu folgen.

Fasching 2020 in Bornhausen - "Jecken" waren wieder außer Rand und Band
 Wenn in Seesen und Umgebung die "Fünfte Jahreszeit" eingeläutet wird, dann rückt Bornhausen wieder in den Blickpunkt der Närrinnen und Narren. Die Faschingsfeten des MTV Bornhausen zählen mittlerweile zu den Höhepunkten in der Karnevalszeit der Harzstadt Seesen. Und, am 15. und 16. Februar 2020 wurde wieder kräftig gefeiert. Auch im 29. Jahr dieser langen Vereinsgeschichte ist das bunte Faschingstreiben, in der von vielen fleißigen Helfern immer wieder wunderbar geschmückten und zum Festsaal umfunktionierten Turnhalle, aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken. Für Stimmung sorgte in diesem Jahr die in Seesen und Umgebung bestens bekannte Band "Dick & Durstig" aus Bad Salzdetfurth. Bericht und Fotos

Nordic-Walking-Kurse in der 2. Jahreshälfte 2020

Jeden Montag um 9:00 Uhr (ca. 60 Minuten), bietet der MTV Bornhausen einen Nordic-Walking-Kurs für Männer und Frauen an, die sich gern mit anderen an der frischen Luft bewegen möchten. Ein zweiter Kurs startet zwei Tage später, jeden Mittwoch ebenfalls um 9:00 Uhr (ca. 70 Minuten). Hier werden sich die Teilnehmer etwas längere Strecken vornehmen. Wenn das Wetter mal nicht optimal ist, sind wir trotzdem unterwegs. Mit der richtigen Kleidung ist es kein Problem. Kurs Nummer drei schließlich ist jeden Mittwoch um 18:00 Uhr (ca. 80 Minuten) angesagt. Hier wird es anstrengender und es dürfen keine gesundheitlichen Einschränkungen vorhanden sein. Treffpunkt für alle Kurse ist in Bornhausen, Hinter den Höfen 5.    » mehr

Mit Schwung und guter Laune ins neue Jahr gestartet
Auch das mittlerweile schon 20. Neujahrskonzert, welches das Volkstümliche Blasorchester des MTV Bornhausen am Sonnabend, 25.01.2020, im großen Saal des Seesener Hotels "Wilhelmsbad" präsentierte, ließ wieder keine Wünsche offen. Ein abwechslungsreiches Programm hatte das Orchester angekündigt und das Versprechen eingehalten, denn fast drei Stunden lang verstanden es die 23 Musiker und acht Musikerinnen unter der Leitung von Dirigent Ulrich Finster, einen musikalischen Bogen zu spannen, der für jeden Geschmack etwas dabei hatte. Die Eintrittskarten waren bereits wieder Wochen vor dem Konzert vergriffen, und wer eine der Karten ergattert hatte, genoss es, im bis auf den letzten Platz besetzten Saal, den Klängen des renommierten Klangkörpers zu lauschen, im Takt mit zuklatschen oder auch mitzusingen. Am Schluss der Veranstaltung gab es stehende Ovationen und alle waren sich einig - so sollte ein musikalisches Jahr beginnen. 
» Bericht lesen und Fotos

JHV 2020 / Matthias Engel neuer 2. Vorsitzender

Satzungsgemäß findet die Mitgliederversammlung des MTV Bornhausen stets am Anfang eines Jahres statt. Und so zog der MTV am Freitag, dem 17.01.2020, im Dorfgemeinschaftshaus einen Schlussstrich unter das abgelaufene Jahr 2019. Die personellen Entscheidungen bei den Teilwahlen wurden samt und sonders einstimmig getroffen. Nach intensiven Vorgesprächen konnte mit Matthias Engel ein neuer 2. Vorsitzender gefunden werden. Frank Langer bleibt 1. Vorsitzender und auch Bernd Hartung wurde als Schriftführer ebenso im Amt bestätigt wie Rolf Werner als Anlagenwart. Jessica Marquardt rückt als neue Veranstaltungswartin für die ausgeschiedene Alexandra König nach. Als kooptierte Mitglieder gehören Günter Altenhoff, Sascha Richmann und als neues Mitglied Bettina Baxmann dem Vorstand an.      » Berichte und Fotos        


Insgesamt 128 Sportabzeichen 2019 verliehen
Auch in diesem Jahr hat der MTV Bornhausen wieder alle Sportabzeichen-Absolventen in einem besonderen Rahmen geehrt. Das Sportabzeichenteam - mit Heinz Puhst an der Spitze - hatte dazu alle, die erfolgreich am Sportabzeichenwettbewerb teilgenommen haben, am Samstag, 28. Dezember 2019, um 16.30 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Bornhausen eingeladen. Mit einem kleinen Imbiss bedankte sich der MTV Bornhausen für die Teilnahme und überreichte allen Bewerbern das Deutsche Sportabzeichen.   » mehr

MTV Bornhausen auf dem Adventsmarkt 2019 präsent 

Auch beim 18. Adventsmarkt, der am ersten Adventswochenende auf dem Dorfplatz stattfand, beteiligte sich der MTV Bornhausen mit zwei der insgesamt neun Buden. Bratwurst und diverse "Durstlöscher" waren im Angebot und fanden reißenden Absatz. Die vielen Besucher, davon viele aus der Umgebung von Bornhausen, waren erneut angetan von der tollen Atmosphäre die während der zwei Tage im "Weihnachtswald" im Schatten der St. Catharina-Kirche auf dem Dorfplatz herrschte.  » mehr

Kinderweihnachtsfeier am Samstag, 07.12.2019

Am Vorabend des 2. Advent hatte der MTV Bornhausen, wie alljährlich, den Nachwuchs zur Kinderweihnachtsfeier in die festlich geschmückte Turnhalle eingeladen. Nach der Begrüßung durch MTV-Vorsitzenden Frank Langer führten die Mitglieder des Jugendgremiums durch ein kurzweiliges Programm. Auch der Weihnachtsmann legte, sehr zur Freude der Kids, einen Zwischenstopp ein.

 » mehr

"Darts" als neue Abteilung im MTV Bornhausen integriert
Am MIttwoch, dem 13. November 2019, trafen sich einige Mitglieder vom Vorstand des MTV Bornhausen sowie aktive Darts-Spieler um die Darts-Abteilung im MTV Bornhausen aus der Taufe zu heben. Damit gehört "Darts" nicht mehr zur Abteilung Trendsport, sondern ist offiziell als eigenständige Abteilung im MTV Bornhausen integriert.            » Weitere Infos...

Turnshow "ZEITREISE" Gestern-Heute-Morgen
Erstmalig veranstaltete der Turnkreis Goslar-Salzgitter am Samstag, 2. November 2019 mit dem Thema "Zeitreise" eine Turnshow. Nach dem Motto "Gestern-Heute-Morgen" zeigten Turnvereine aus der Region das breite Spektrum der zum Turnverband gehörenden Sportarten in einer mitreißenden Show.
Der MTV Bornhausen war unter der Leitung von Bianca Schneider und Alexandra König gleich mit zwei Gruppen der "Skippy Loops" sowie der Gruppe "Drums Alive" aktiv an dieser Turnshow beteiligt. Unter den 400 Zuschauern in der restlos ausverkauften Helmut Sander Sporthalle in Oker war auch ein großer Bornhäuser Fanblock mit angereist.

» Bericht und Fotos

Team "Super Heros" und "Die Namenlosen" siegreich beim 29. Hallenbossel-Turnier vom 24. - 26.10.2019
Bereits zum 29. Mal hatte die Bossel-Abteilung des MTV Bornhausen, mit Volkmar Witte und Benjamin Bockfeld an der Spitze, jetzt wieder zum großen Wettstreit in die Sporthalle des Seesener Stadtteils eingeladen. Und die Resonanz ist weiterhin ungebrochen: Mit 42 Mannschaften (34 Erwachsenen- und acht Jugend-Teams) war die Beteiligung erneut sehr gut. Drei Tage lang wurde wieder in lockerer Atmosphäre kräftig gebosselt.

 » Bericht lesen und Fotos

Neu: Tischtennis für Senioren
Ab sofort findet jeden Freitag, in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr, in der Turnhalle am Dorfplatz ein Tischtennis-Training für Senioren statt. Um rege Beteiligung wird gebeten.

8. Kuchenkonzert: Viel Schwung und gute Laune

Alle Liebhaber populärer Blasmusik hatte das volkstümliche Blasorchester des MTV Bornhausen am Sonntag, 25.08.2019, zu seinem jetzt schon achten "Kuchenkonzert auf dem Dorfplatz" in Bornhausen eingeladen. Als schließlich nach fast drei Stunden der letzte Ton verklungen war, hatten es die Musiker und Musikerinnen, unter der Leitung von Dirigent Ulrich Finster, abermals hervorragend verstanden, einen musikalischen Bogen zu spannen, der für jeden Geschmack etwas dabei hatte. Wegen der großen Hitze hatten sich wohl viele der Stammzuhörer schon frühzeitig auf den Weg nach Bornhausen gemacht, denn die schattigen Plätze unter diversen Pavillons und Sonnenschirmen waren schon eine halbe Stunde vor Konzertbeginn restlos besetzt. » mehr und Fotos

Mannschaft des Jahres 2018
Für die Leistungen in der Aufstiegssaison 2017/18 wurde das Herren-Team des MTV Bornhausen im Rahmen der Sportlerehrungen auf dem Neujahrsempfang der Stadt Seesen mit dem Titel "Mannschaft des Jahres 2018" geehrt. Der MTV bedankt sich für diese Auszeichnung! - Wir sind stolz!
Im Anschluss feierte die Mannschaft noch ausgiebig ihren Erfolg im La Dolce Vita in Seesen.  » mehr

Auf der Weihnachtsfeier Vereinsmeister 2018 ermittelt
Am Samstag, dem 8. Dezember 2018, trafen sich die Darts-Spieler des MTV Bornhausen, die "Hornets", in ihrer neuen Spielstätte im Dorfgemeinschaftshaus zu ihrer Weihnachtsfeier. Zuerst ging es aber darum, den neuen Vereinsmeister auszuspielen.  Weitere Infos...

"Skippy Loops" beim Klosterkammerfest 2018 in Wöltingerode
Der LandesSportBund hatte bereits im Januar um Mithilfe der Sportvereine zum Mitgestalten des Klosterkammerfestes am 25. August 2018 in Wöltingerode eingeladen.
Die Skippy Loops des MTV Bornhausen ließen es sich natürlich nicht nehmen, mit einem Showprogramm auf der großen Bühne, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.      

 » weiter lesen und Fotos

Muddy Angels Run 2018
Im Februar fing alles an, acht Frauen aus Bornhausen hatten sich für den "Muddy Angel Run" im August in Stadtoldendorf angemeldet. Der "Muddy Angel Run" ist die größte Hindernislaufserie Europas für Frauen (ab 12 Jahre) aller Fitnesslevel. Ob Laufen, Joggen oder Gehen - beim "Muddy Angel Run" erwarten die Teilnehmerinnen viel Schlamm, Hindernisse, jede Menge Teamgeist und gute Laune. Seit 2016 hat sich der "Muddy Angel Run" mit bisher über 100.000 Teilnehmerinnen zu einer der größten Frauenlaufserien in Europa entwickelt. Der Hintergrund ist "die gute Sache"! In diesem Fall, Spenden für Brustkrebs Deutschland e.V.  » mehr

Auszeichnungen für MTV Hornets
Am 30. Juni 2018 fand in Wolfenbüttel die alljährliche Dartparty des Braunschweiger Bezirksdartverband e.V. (BBDV) statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung Veranstaltung werden besondere Leistungen von Mannschaften und Einzelspielern der vergangenen Saison ausgezeichnet. Pokal und Urkunde gab es für das A-Team der MTV Hornets sowie für Grzegorz Gertych für 6 geworfene 180 Punkte (Maximum) in einer Saison. Weitere Infos...

"Darts-Abteilung" in neuen Räumen
Die Darts-Abteilung ist umgezogen. Die Spiel- und Trainingsstätte befindet sich jetzt in Bornhausen im Dorfgemeinschaftshaus auf dem Dorfplatz 1 und wurde am 11.08.2018 offiziell eingeweiht.
Die Trainingszeiten sind jeden Montag und Mittwoch ab 18.30 Uhr.
Als Übungsleiter stehen Andreas Finster und Frank Wittenberg zur Verfügung. Sie würden sich über eine rege Trainingsbeteiligung freuen.    Weitere Infos...

"Wiederholungstäter" auf Bornhäuser Sportplatz 

Rolf Werner, Anlagenwart beim MTV Bornhausen, wollte am Dienstagmorgen (08.08.2017) seinen Augen nicht trauen, als er routinemäßig dem außerhalb des Dorfes gelegenen Sportplatz einen Besuch abstattete. Der gerade frisch gemähte und wieder bestens für den Spielbetrieb vorbereitete Rasenplatz hatte rund neun Monate nach dem ersten Wildschweinschaden erneut "Besuch" erhalten. Offensichtlich gleich eine ganze Rotte Wildschweine hatte die Rasenfläche von neuem zu fast einem Drittel kräftig umgewühlt und dabei wiederum einen beträchtlichen Schaden angerichtet.

Hohe Auszeichnung für den MTV Bornhausen

Der niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat am Dienstag, 10.03.2015, den MTV Bornhausen und 23 weitere Vereine, mit der "Sportplakette des Bundespräsidenten" ausgezeichnet. In Anwesenheit von Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach, Präsident des Landes-SportBundes Niedersachsen, händigte der Minister die Urkunden und Plaketten an über 40 Vereinsvertretende aus. MTV-Vorsitzender Frank Langer und MTV-Vize Frank Fuhrmann waren von dem Festakt im Gästehaus der Niedersächsischen Landesregierung in Hannover beeindruckt und natürlich auch ein wenig stolz auf ihren Verein.    » mehr

MTV Bornhausen beim 33. Tag der Niedersachsen
Auch der MTV Bornhausen war beim größten Landesfest Niedersachsens, dem 33. "Tag der Niedersachsen" aktiv dabei. Auf der "Sport-Bühne 8" im Klostergelände Wöltingerode präsentierten am Samstag, 31. August, von 10 - 20 Uhr, rund 2500 Helfer und Aktive aus vielen Sportvereinen Tanz und Sport. Der MTV Bornhausen hatte gleich drei "Eisen im Feuer". Sowohl die Trendsportabteilung, mit ihrer tollen tempogeladenen "Drums Alive" Performance, als auch die beiden Bauchtanzgruppen "Banat el Amar" und "Essamara", als echte Hingucker in ihrem wunderschönen Outfit und einer gelungenen Choreografie, begeisterten die vielen Zuschauer vor der Bühne. Sie erhielten für ihren Auftritt viel Lob und den verdienten Beifall. » Fotos und Video anschauen

Günter Altenhoff als "Ehrenamtlicher 2012" geehrt
Vier Jahre nach Arthur Golke, der auf dem Ball des Sports 2009 als "Ehrenamtlicher des Jahres 2008" geehrt worden war, wurde mit Günter Altenhoff, am 20. April 2013 auf dem Ball des Sports erneut ein Vertreter des MTV Bornhausen ins rechte Licht gerückt und mit dem Ehrenpreis der Seesener Tageszeitung "Beobachter" als "Ehrenamtlicher des Jahres 2012" ausgezeichnet.

Dreister Einbruch in MTV-Gebäude auf dem Sportplatz
Nach dem Training am Dienstag, 26.02.2013, war noch alles in Ordnung. Aber dann beim nächsten Training am folgenden Donnerstag wurde die "Bescherung" sichtbar. Bislang noch unbekannte Täter hatten die Vorhängeschlösser der Lagerräume des Sportheims aufgebrochen und aus den Räumlichkeiten fünf nagelneue Fußbälle, eine Sporttasche mit Trikots sowie vier Tische und fünf Bänke (Festzeltgarnituren) gestohlen. Die Bälle und auch die Tische und Bänke sind mit dem Schriftzug "MTV Bornhausen" versehen. Falls jemand diese Gegenstände irgendwo entdeckt, sollte er sich mit dem Vorstand des MTV Bornhausen in Verbindung setzen.

MTV Bornhausen: Volleyball ade ....
Traurige Kunde vom MTV Bornhausen: In der Volleyball-Abteilung sind jetzt die Lichter ausgegangen - die Sparte existiert nicht mehr. Bereits seit einigen Jahren hatte das Trainer-Urgestein Volker Kilian aufgrund von Fluktuation und "Mutter-Freuden" Probleme, ein Damen-Team auf die Beine zu stellen. In der verflossenen Saison, die die Mannschaft in der Frauen-Bezirksliga 15 mit einem beachtlichen dritten Rang abschloss, klappte das noch, doch mit Blick auf die ins Haus stehende Punktspielrunde geht personell nichts mehr - und: Kilians Fünf-Vor-Zwölf-Bemühungen, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, waren letztendlich nicht von Erfolg gekrönt.         >> Ein letzter Blick auf die Volleyball-Abteilung

nach oben