+++  Schon 100 Jahre - Sport - Spaß - Freizeit - im MTV Bornhausen  +++

Damen-Gymnastik-Gruppe II in 2010 altersbedingt aufgelöst

Ein kleiner Rückblick

Im Februar 1977 bildete sich aus der damals noch "großen Gruppe" die Gymnastik-Gruppe II, auch liebevoll "Oma-Riege" genannt. Am Anfang - damals unter der Leitung von Ulrike Steinhoff - nahmen bis zu dreißig Damen am Trainingsbetrieb teil. Durch Tod, Krankheit und andere Umstände hat sich die Gruppe doch verkleinert.
Als Ulrike Steinhoff 1994 mit ihrem Mann Otto in den Schwarzwald zog, übernahm Edeltraud Keul die Leitung. Waren es anfangs noch zwanzig Damen, die regelmäßig zur Turnstunde kamen, sind es jetzt 30 Jahre nach der Gründung noch zehn Damen, die regelmäßig etwas für ihre Gesundheit tun und sich fit halten.
Immer mit dabei auch Elfriede Feldmann und die "kleine Inge" Dorgau, trotz ihrer schon 84 Jahre.
Das gemeinsame Kegeln mußte wegen Rückenbeschwerden und sonstigen Verletzungen leider aufgegeben werden.
Auf der Jubiläumsfeier erinnerte Gruppenleiterin Edeltraud Keul aber auch an die vielen schönen gemeinsamen Unternehmungen und Stunden. So an die vielen Radfahrten, Geburtstags- und Fastnachtsfeiern, aber auch an die Fahrten - gemeinsam mit den Männern - nach Mallorca, Carolinensiel, in den Schwarzwald und den Bayrischen Wald, die Floßfahrt auf der Fulda, aber auch die Wanderung auf dem Rennsteig.

Im Juni 2007 stand mit der gemeinsamen Fahrt nach Thüringen ein weiteres Highlight auf dem Programm.

Bilder vom 30-jährigen Jubiläum im MTV-Raum des Dorfgemeinschaftshauses

>
Glückwünsche zum 30jährigen Jubiläum von Elvira Werner
(Abteilungsleiterin Turnen) an Gruppenleiterin Edeltraud Keul (links)
Auf der Feier im MTV-Raum wurde angeregt geplaudert

Wisst ihr noch, damals .....? Für ein Foto sind wir immer zu haben!
Muss ich mit auf's Foto?

Ein Glückwunsch-Ständchen von der Gymnastik-Gruppe I
unter Leitung von Heidi Steinmann
Gruppenfoto
Hintere Reihe (von links)2. Vorsitzender Frank Langer, Gerda Pöhl,
Waltraud Warnecke, Ingeborg Lüders, Doris Hirschfeld, Elvira Werner,
Vordere Reihe (von links) Edeltraud Keul, Elfriede Feldmann, Edith Nimke, Rita Schlüter, Barbara Hübner
Es fehlen Inge Dorgau, Helga Schmidt und Gerlinde Florek.
Gruppenfoto mit Susanne Henjes-Brieske (links)

Die Fahrt nach Thüringen vom 22. - 24. Juni 2007

Die 3-tägige Busreise, als Dankeschön für jetzt schon 30-jährige Zugehörigkeit zur Damengymnastik II, wird allen Beteiligten in bester Erinnerung bleiben. Da waren sich alle einig, dass es eine wunderschöne und harmonische Reise war, die das "Wir-Gefühl" gestärkt hat.
In Oberhof wurden die Bob- und Schlittenbahn, die Sprungschanzen und natürlich auch das Biathlon-Stadion besucht.
Ein rustikales "Rittermahl" und eine Brauereibesichtigung waren ein toller Abschluss, sodass alle mehr als zufrieden wieder die Heimfahrt nach Bornhausen antraten.

Ein Schnäpschen nach dem Essen darf nicht fehlen Die Gruppe bei der Brauereibesichtigung

zurück zur Abtlg. Turnen