+++  Schon 100 Jahre - Sport - Spaß - Freizeit - im MTV Bornhausen  +++

Hans-Otto Reimers, Andrea Wilhelm-Opel und Frank Fuhrmann mit dem Ehrenamtspreisträger Günter Altenhoff

Günter Altenhoff als "Ehrenamtlicher des Jahres 2012" ausgezeichnet

Vier Jahre nach Arthur Golke, der auf dem Ball des Sports 2009 als "Ehrenamtlicher des Jahres 2008" geehrt worden war, wurde mit Günter Altenhoff am 20. April 2013 auf dem Ball des Sports erneut ein Vertreter des MTV Bornhausen ins rechte Licht gerückt und mit dem Ehrenpreis der Seesener Tageszeitung "Beobachter" als "Ehrenamtlicher des Jahres 2012" ausgezeichnet.
In seiner Laudatio wies Frank Fuhrmann namens des Stadtsportrings darauf hin, dass sich Altenhoff seit über 50 Jahren für die Belange des Sports stark mache. Schon in seiner noch aktiven Zeit als Spieler der 1. Herrenmannschaft des VfL Seesen hat er das Amt des Pressewarts übernommen und dieses Amt auch in noch einigen anderen Vereinen inne, so unter anderem dem Tanzclub "Blau-Gold" Seesen, den er von 1987 bis 2003 auch als Präsident führte.
Nach seinem Umzug nach Bornhausen ist Günter Altenhoff seit 2004 im Vorstand des MTV als Geschäftsführer und Pressewart tätig.
Die Übergabe des Niedersachsen-Pferdes ("Hector") - die Wandertrophäe wurde vom Seesener "Beobachter" gesponsert - an einen verdienten "Ehrenamtlichen" war eines der Highlights auf dem Ball des Sports. Vorjahresgewinner Hans-Otto Reimers überreichte Günter Altenhoff den begehrten Pokal.

Hans-Otto Reimers überreicht das Niedersachsen-Pferd

nach oben