MTV Bornhausen von 1910

+++ Schon über 100 Jahre - mehr als nur ein Sportverein +++

 

Sportabzeichenverleihung 2019

 

Heinz Puhst freute sich darüber, dass so viele Teilnehmer am letzten Samstag des Jahres zu der Sportabzeichenverleihung im DGH erschienen waren, hatten doch immerhin 128 Teilnehmer - 58 Jugendliche und 70 Erwachsene - die vier Übungen erfolgreich   absolviert.
Extra ausgezeichnet wurden Ron Mellenthin und Mattes Werner (Silber 5); Maximilian Bock und Erik Grotehues (Gold 5); Brigitte Klatt und Martina Fischer (Gold 10); Judith Tomczak (Gold 15); Frank Fuhrmann, Birgit Borsch-Fuhrmann und Karl-Heinz Marten   (Gold 20); Margarete Hoppe (Gold 25) sowie Otto Brodthage (Gold 30). Sein besonderer Dank galt aber Markus Mellenthin, Rolf Werner und Kevin Doelfs, den fleißigen Helfern aus dem Sportabzeichenteam. Aber auch das Küchenteam, das für den anschließenden Imbiss verantwortlich zeichnete, wurde in den Dank eingeschlossen.
Ein ganz besonderes Dankeschön ging an den Vereinsvorstand, der es immer wieder möglich macht, eine derartige Feier auszurichten. Nicht mit leeren Händen war denn auch MTV-Vorsitzender Frank Langer erschienen. Er dankte dem gesamten Sportabzeichenteam um Heinz Puhst für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr und überreichte ein Flachgeschenk.

Einige der besonders geehrten Sportabzeichenabsolventen (von links): Karl-Heinz Marten, Otto Brodthage, Judith Tomczak, Birgit Borsch Fuhrmann, Heinz Puhst und Brigitte Klatt.

Heinz Puhst mit den extra ausgezeichneten Jugendlichen (v.li.) Ron Mellenthin, Mattes Werner und Erik Grothues.

Einige der besonders geehrten Familien-Sportabzeichenabsolventen.


Hier nun ein Blick in die Ergebnisliste:

Mini-Sportabzeichen: Paula Starp.
Jugend Bronze 1: Giang Vu Tung, Moritz-Roman Steinbach, Nico Fingerling, Finn Telke, Connor Mädel, Tim-Luca Nolte, Jannes Weigold, Max Just, Emily Bokelmann und Filip Heinze.
Jugend Bronze 3: Philipp-Jan Borck.
Jugend Bronze 4: Leonie Wittneben.
Jugend Silber 1: Lejla Stromboli, Jona Wagner, Simon Bajorat, Sarah Bajorat, Amelie Starp, Lea Finster, Elias Marschall, Milena Müller, Marlon Tute, Vivien Wilschewski und Sophie Schröder.
Jugend Silber 2: Xena Schlösser, Finlay Oberländer, Madeleine Püschner und Nell Meier.
Jugend Silber 3: Alina Adam, Johanna Hübner und Paul Ziegler.
Jugend Silber 4: Johanna Marten, Johannes Ulrich und Leon-Joel Trafoier.
Jugend Silber 5: Ron Mellenthin und Mattes Werner.
Jugend Silber 6: Lara Heuer und Joseleen Wölk.
Jugend Gold 1: Leon Bock, Paul Bock, Mia Kaiser, Lana Wille, Nea Brinkmann, Giulana Mangione und Alexis-Sophie Nieblich.
Jugend Gold 2: Emilia Engelbrecht, Eliana Wendt, Micha Wünsche, Lea Ostermann und Lex Bölkau.
Jugend Gold 3: Linus Fuchs und Jarno Sander.
Jugend Gold 4: Felix Müller.
Jugend Gold 5: Erik Grotehues und Maximilian Bock.
Jugend Gold 7: Lena Del Pino Aragon und Dana Keunecke.
Jugend Gold 9: Sky Mellenthin.

Erwachsene Bronze 1: Celina Müller, Sarah Linnekuhle und Martina Wölk.
Erwachsene Bronze 2: Erich Bernd Herzberg
Erwachsene Silber 1: Simon Kobbe, Leon Schneider, Malik Mekadmi, Vincent Langer und Christopher Probst.
Erwachsene Silber 2: Tanja Kiehne, Silke Brünig, Beatrix Bock-Lillig und Jessica Marquardt.
Erwachsene Silber 3: Ute Feldmann.
Erwachsene Silber 4: Kerstin Wölk und Frank Strebe.
Erwachsene Silber 6: Melanie Hübner und Christine Frank.
Erwachsene Gold 1: Simon Preuß, Felix Lüders, Paul Brackmann, Jens Brandes und Lara Doelfs.
Erwachsene Gold 2: Nils Hartung, Claudia Halex und Tassilo Tomczak.
Erwachsene Gold 3: Simone Starp, Annemarie Werner, Andrzej Lelonek, Mirjam Steinbach und Kevin Doelfs.
Erwachsene Gold 4: Nicole Kosenkranius, Gunda Winkler, Petra Klose und Wolfgang Klatt.
Erwachsene Gold 6: Marcus Brackmann.
Erwachsene Gold 7: Elke Starp und Jens Keunecke.
Erwachsene Gold 8: Rita Engelhardt.
Erwachsene Gold 9: Karl-Heinz Wunnenberg.
Erwachsene Gold 10: Brigitte Klatt und Martina Fischer.
Erwachsene Gold 11: Jürgen Rademacher.
Erwachsene Gold 12: Bernd Großmann und Daniela Philipps-Geisler.
Erwachsene Gold 13: Matthias Engel.
Erwachsene Gold 15: Judith Tomczak.
Erwachsene Gold 16: Jörg Szipansky.
Erwachsene Gold 17: Bernd Hartung.
Erwachsene Gold 18: Werner Feldmann und Ewald Apfelbaum.
Erwachsene Gold 19: Achim Butterweck-Hoppe und Gerhard Wagner.
Erwachsene Gold 20: Karl-Heinz Marten, Birgit Borsch-Fuhrmann und Frank Fuhrmann.
Erwachsene Gold 21: Astrid Altenhoff und Kirsten Barthel.
Erwachsene Gold 22: Günter Altenhoff.
Erwachsene Gold 24: Frank Langer.
Erwachsene Gold 25: Margarete Hoppe.
Erwachsene Gold 27: Stefan Heuer.
Erwachsene Gold 28: Karsten Werner.
Erwachsene Gold 29: Markus Mellenthin und Karin Brodthage.
Erwachsene Gold 30: Otto Brodthage.
Erwachsene Gold 32: Rolf Werner.
Erwachsene Gold 39: Willi  Fellmer.
Erwachsene Gold 46: Heidemarie Steinmann.
Erwachsene Gold 51: Heinz Puhst.

Weiterhin wurden noch 6 Familienabzeichen an die Familien Tomczak, Mellenthin, Keunecke und Feldmann ( 3 Familienmitglieder) sowie Werner und Starp (4 Familienmitglieder) überreicht.


zurück zu Sportabzeichen